logo-j-a-trans

Veranstaltungen 2015

Für mehr Information bitte auf die Daten klicken.

26.-30.August 2015 - 3-Städte-Reise


Liebe Mitglieder und Freunde,

der Bundesverband Jüdischer Mediziner und die Rheinland Loge in Köln planen eine gemeinsame Reise.
Diese Reise führt uns durch die Städte Minsk, Vilnius und Warschau.
Wir begeben uns auf die Spuren jüdischer Geschichte und Aktualität.
Wir werden alle drei Städte kennenlernen und das neue Jüdische Museum in Warschau besuchen.

Die Reise geht vom 26.-30.August 2015 nach Vilnius, Minsk und Warschau.

Wir sind uns darüber im klaren, daß das Programm sehr dicht ist - aber schon aus eigenem Interesse wird es genügend „Erholungsphasen“ geben.

Die Kosten pro Person betragen bei Nutzung eines Einzelzimmers 900 €, ansonsten 800 €.

Verbindliche Anmeldung bis zum 01. Juli 2015 möglichst über Email oder per Fax bei

First Reisebüro
Nadja Beier

Telefon 0221-6060770 
Fax       0221-6060777

5.August 2015 - Symposium, Werdohl


Liebe Mitglieder und Freunde,

unser Vorstandsmitglied, Kollege Dr. med. Wolfgang Ermes, hat ein
 
Symposium zum Thema Posttraumatische Belastungsstörung
 
organisiert,  zu dem alle Mitglieder und Freunde des Verbandes herzlich eingeladen sind.

Termin: Mittwoch, 5.August 2015, 19:30 -23:00 Uhr
Ort: Stadtklinik Werdohl (Seminarraum), Schulstraße 25, 58791 Werdohl
 
Bedingt durch die Auslandseinsätze unserer Streitkräfte mit der Notwendigkeit, sich asymmetrischer Kriegsführung des Gegners auszusetzen, konfrontiert uns in unseren Praxen mit dem Krankheitsbild der PTBS.

Für eine Fortbildung konnten wir einen kompetenten Referenten gewinnen:
Martin Boncek, Oberfeldarzt der Reserve, der an 7 sechswöchigen Einsätzen teilgenommen hat.
Er ist Facharzt für Psychotherapie und in freier Praxis niedergelassen.

Programm:
 
19:30-21:00 Uhr PTBS – Diagnostik, Therapie und Prognose

21:00-21:30 Uhr Pause

21:30-23:00 Uhr Fallkonferenz mit Videobeispielen

 

Diese Veranstaltung wurde von der Ärztekammer Westfalen-Lippe mit 4 Fortbildungspunkten zertifiziert. Bitte bringen Sie hierfür Ihren Barcode mit.

 

Für eine bessere Planung bitten wir um Ihre Anmeldung bis zum 30. Juli 2015 an folgende

E-Mail Adresse: wolfgangermes@yahoo.de
 

Bundesverband  Jüdischer Mediziner in Deutschland
Jewish Medical Association Germany

Cora Rimoczi
- Vorsitzende-

28. - 31. Mai 2015 - Seminar, Bielefeld


Einladung

"END OF LIFE: JEWISH PERSPECTIVES“


Seminar vom 28. - 31. Mai i2015 in Bielefeld

 

Progammablauf und mehr.

Die Zertifizierung ist erfolgt. Es gibt 22 CME der Kategorie A.


Bringt bitte eure Barcodes mit.


Cora Rimoczi

Bundesverband Jüdischer Mediziner e.V.

Vorsitzende

29. März 2015 Vortrag, Düsseldorf


Einladung


"Die existentiell-phänomenologische Psychotherapie
und die Suche nach ihren jüdischen Wurzeln“


am 29.3.2015 um 12.00 Uhr

im Hotel INNSIDE DÜSSELDORF DERENDORF

Derendorfer Allee 8 * 40476 Düsseldorf * Germany

mit Dr. med. Christian Schulz,
Facharzt für Psychosomatische Medizin und
stellvertretender Leiter des Zentrums für Palliativmedizin
des Universitätsklinikums Düsseldorf


Anmeldung erforderlich unter  Mail: rimoczi-hnodr@gmx.de  bis zum 22.3.2015.


Kosten:

Mitglieder             10,- €uro pP
Nichtmitglieder   29,-€uro pP


Die Veranstaltungen wurden bei der Ärztekammer zur Zertifizierung eingereicht.


Bringt bitte eure Barcodes mit.


Cora Rimoczi

Bundesverband Jüdischer Mediziner e.V.

Vorsitzende