logo-j-a-trans

Veranstaltungen 2010

Bitte auf die Daten klicken.

14. März 2010 - Ausstellung und Mittagessen, Düsseldorf

Einladung

Liebe Mitglieder und Freunde,
Der Landesverband Jüdischer Mediziner lädt ein zur


tl_files/j-a-neu/images/ausstellung.jpg 
Ausstellung mit Führung
und
gemeinsamem Mittagessen mit russischen Spezialitäten
in
Die Farben der Erinnerung
Sammlung Jacob Rubinstein
Am 14.3.2010 um 11:00 Uhr
im Goethe Museum, Schloss Jägerhof.



Die Ausstellung „Farben der Erinnerung“ zeigt Bilder aus der privaten Sammlung von Jacob Rubinstein (1900 -1983), der zu den bedeutendsten Sammlern Russlands im 20.Jahrhundert, gehört.
Sie umfasste Bilder aus den früheren 20er Jahren so wie Werke der Kunstgruppe „Mir Iskusstva“ (Welt der Kunst), zahlreiche Grafiken, Porzellan bis hin zur aktuellen russischen Kunst der 80er Jahre.
Jacob Rubinstein war nicht nur begeisterter Sammler und Kenner der Kunst. Von Bedeutung ist auch seine Tätigkeit als unermüdlicher Aufklärer und Entdecker der vergessenen oder in der Sowjetunion verbotenen Künstler.

Anmeldung erforderlich bis zum 3.3.2010
unter rimoczi-hnodr@gmx.de oder Tel. 0211 641 22 27.

21. März 2010 - Vortrag mit Brunch, Düsseldorf

Einladung

Liebe Mitglieder und Freunde,
Der Landesverband Jüdischer Mediziner lädt ein


am 21.3.2010 um 11:00 Uhr zum
Vortrag mit Brunch
mit
Prof. Joseph Beuth
Thema: „ Gut durch die Krebstherapie“
in das Hotel Maritim, Maritim-Platz 1, 40474 Düsseldorf

Prof. Beuth ist Leiter des Instituts zur wissenschaftlichen Evaluation naturheilkundlicher Verfahren an der Universität Köln.
Er wird uns naturheilkundliche Hilfen bei aggressiven Therapien vorstellen.

Eintritt:
Mitglieder und eine Begleitperson 10,-Euro
Nichtmitglieder zahlen 30,-Euro pro Person.
Abendkasse : plus 5,-Euro

Anmeldung erforderlich bis zum 14.3.2010
unter rimoczi-hnodr@gmx.de oder Tel. 0211 641 22 27.

Diese Veranstaltung wurde bei der Ärztekammer zur Zertifizierung eingereicht. Bringt bitte eure Strichcodes mit. Während der Tagung stehen uns die Parkplätze des Hotels kostenlos zur Verfügung.

18. Juni 2010 - DIDG Tagung am Toten Meer

Einladung


Liebe Kolleg(in)en,

Die DIDG veranstaltet am 18.6. eine gemeinsame Tagung mit Israelischen Kollegen am Toten Meer.

Hier finden Sie die Einladung mit Programm und die Anmeldung mit Reisedaten.

Selbstverständlich sind alle interessierten Mediziner herzlichst eingeladen, daran teilzunehmen.

Die Anmeldung erfolgt über SELECT Reisen Frankfurt oder kann auch separat privat gebucht werden.

Für Rückfragen stehen wir jederzeit zur Verfügung.


Prof. Dr. med. Percy Lehmann

HELIOS Klinikum Wuppertal
Direktor des Zentrums für Dermatologie, Allergologie und Dermatochirurgie - Kompetenzzentrum Hautkrebs -
Tel.: +49.202.896-3500/3502
Fax: +49.202.896-3501

4. Juli 2010 - DIDG Vortrag mit Brunch, Köln

Einladung

Liebe Mitglieder und Freunde,
Der Landesverband Jüdischer Mediziner lädt ein zum

Vortrag mit Brunch
mit
Dr. Summa-Lehmann

Thema: „Freuds Bild der Weiblichkeit“
am 4.7.2010 um 11:00 Uhr
in die Wolkenburg, Mauritiussteinweg 59
50676 Köln, Tel. 0221 921326-0
Wegbeschreibung

Dr. Summa-Lehmann war von 1983 – 2010 Chefarzt der Rheinischen Kliniken in Düren. Seit 2007 ist sein Schwerpunkt die Forensische Psychiatrie. Seine Tätigkeit und seine Interessen sind viel umfangreicher. Hier nur einige davon, Zusatzbezeichnungen für Akupunktur, Naturheilverfahren, Suchtmedizin, Verkehrsmedizin und vieles mehr.

Aus aktuellem Anlass findet im Anschluss eine Mitgliedervollversammlung statt.

Top:
1. Bericht der Präsidentin
2. Neufassung der Satzung
3. Verschiedenes


Die Vollversammlung wurde erforderlich, weil die neue Satzung des Landesverbandes entscheidende Änderungen enthält. Laut Deutschem Vereinsrecht handelt es sich demnach nicht um eine Änderung sondern um eine Neufassung der Satzung und darüber müssen die Mitglieder in einer Mitgliederversammlung abstimmen.

Eintritt:
Mitglieder und eine Begleitperson 10,-Euro
Nichtmitglieder zahlen 27,50 Euro pro Person.
Abendkasse : plus 5,-Euro

Anmeldung erforderlich bis zum 30.6.2010
unter rimoczi-hnodr@gmx.de oder Tel. 0211 641 22 27.

Diese Veranstaltung wurde bei der Ärztekammer zur Zertifizierung eingereicht. Bringt bitte eure Strichcodes mit.

19.-21. November 2010
2. Internationaler Kongress Jüdischer Mediziner, Düsseldorf

2. Internationalen Kongress des Landesverbandes Jüdischer Mediziner.

 

tl_files/j-a-neu/images/kongress-2010.jpg

Liebe Mitglieder und Freunde,

Die Anmeldung zum Kongress & Ball ist eröffnet!
Das Programm und alle weiteren Informationen unter:

www.kongress-juedischer-mediziner.de

Presseberichte